Einbaukonsole International patentiert

03.03.2017

Neues Produkt im Trockenbau

Schweren Waschtisch an die Gipskarton Wand aufzuhängen ab jetzt ganz einfach

Einbaukonsole für Gipskarton Systeme ist nach intensiver Entwicklung in die nächste Phase getreten: internationale patentrechtliche Anmeldung wurde abgeschlossen.

Budapest, 27.02.2017 – zwei innovative Denker aus Ungarn, Bela Telek und Gabor Tornoczky, haben ein wiederkehrendes Problem im Innenausbau mit Gipskarton Systemen gelöst, durch eine einfache Produktneuheit: die maanodo® TECH Aluminum Einbau-Konsole.

Jeder Planer und Architekt kennt das Problem. Schmale, filigrane Formen, dennoch schwer, sollen an Leichtbauwände angehängt werden, besonders im Objektbereich und öffentlichen Waschräumen. Bürohäuser, Einkaufspassagen, SPA und Projekt Gebäude haben als Trend oft ähnliche Ergebnisse für Waschtische. Mehrere Laufmeter Naturstein, Sichtbeton oder Mineralwerkstoff sind alle schwere Materialien. Diese sollten aber leicht, schnell und stabil montiert werden – mit Garantie.

Als Lösung haben die beiden Herren eine Einbau-Konsole entwickelt die während der Erstellung der Unterkonstruktion mit eingebaut wird. Befestigung durch handelsübliche selbstschneidende Schrauben bieten den ausreichenden Halt für eine lang anhaltende Belastung. Höheneinstellung mit vordefinierten Einstellfüßen ist nur noch Sekundensache. Nach der Verschalung werden dann die Querträger montiert samt Waschtisch, Schrank oder sogar Regale. Die Arme der Konsole sind kaum sichtbar nach dem Einbau und ermöglichen eine mindest Konstruktionshöhe von ein paar Zentimeters.

Das einsetzen der Konsole ist sehr einfach und braucht im eigentlichen Sinne kein Fachpersonal. Nach dem Vorgehen des Einbauplans ist der richtige Halt gewährleistet.

Das Wahre Potenzial der maanodo® TECH Konsole zeigt sich bei der Montage eines Waschtisches. Nach sachgemäßer Vorbereitung wird der Waschtisch auf die Querträger gelegt, befestigt und mit Silikon Dichtmasse dauerhaft verriegelt. Diese Montage entspricht nur ein fünftel von der herkömmlichen Zeit!

Vorteile:

  • keine Holztafel oder sonstige Verstärkung mehr notwendig
  • kein anreißen und Wasserwaage
  • kein anbohren der Fliesen
  • kein Staub, Lärm und großer Werkzeugkoffer
  • Dübel Probleme gehören zur Vergangenheit
  • nur zwei Mitarbeiter nötig
  • Befestigungsprobleme existieren nicht mehr

also schnell, sauber, einfach und passend an Unterkonstruktionen von Systemwände.

Unter internationaler Patentanmeldung: W1700013

Grossformatige Bilder sind auf Anfrage möglich.

Tornoczky Products
Grammetstrasse 14
4410 Liestal, Basel Landschaft
Schweiz

Presse Kontakt:
Gabor Tornoczky
info @ maanodo.com

Addresse

Grammetstrasse 14. 4410 Liestal / Basel Land

Rufe uns an

(+41) 78 620 6678

Sende eine Email

info@maanodo.ch